Fachbereiche der Ständigen Vertretung bei den Vereinten Nationen

IKRK, Genf

Politik

Die Arbeit des politischen Referats wird ganz wesentlich bestimmt durch die Zusammenarbeit mit den hier ansässigen VN-Organen und Programmen sowie anderen internationalen Organisationen im Bereich des...

WTO, Genf

WTO

Die Welthandelsorganisation (WTO) wurde 1995 in Genf als Nachfolgerin des sog. GATT-Abkommens (General Agreement on Tariffs and Trade) gegründet. Ziele der WTO sind eine größtmögliche Transparenz der ...

CERN

Wirtschaft

Viele der in Genf tagenden Organe und Sonderorganisationen der Vereinten Nationen sind auf Gebieten aktiv, die unmittelbaren Einfluss auf das wirtschaftliche Geschehen weltweit - und somit auch in der...

Verkehr

Verkehr hat für Deutschland als Transitland Nummer 1 in Europa einen besonderen Stellenwert und die deutsche Verkehrspolitik wird international besonders aufmerksam verfolgt. Die Ständige Vertretung u...

Internationalen Arbeitsorganisation (ILO) in Genf

Arbeit und Soziales

Die Hauptaufgabe des Sozialreferats besteht in der Wahrung eines engen Kontaktes mit der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO). Die ILO zählt zu den wenigen Sonderor­ganisa­tionen des VN-Systems, ...

Verwaltung

Die Ständige Vertretung bei den VN und den anderen Internationalen Organisationen und die Ständige Vertretung bei der Abrüstungskonferenz sind in Genf in einem Kanzleigebäude untergebracht. Es besteht...

Die Ständige Vertretung

Deutsche Kandidatur für den Sicherheitsrat 2019/20

Logo der deutschen Sicherheitsratskandidatur

Deutschland bewirbt sich um einen nichtständigen Sitz im Sicherheitsrat der Vereinten Nationen. Außenminister Steinmeier hat am 27. Juni 2016 in Hamburg die Kandidatur für den Zeitraum 2019/20 bekanntgegeben. Die Wahlen werden voraussichtlich im Juni 2018 in der Generalversammlung stattfinden.

Die deutsche G20-Präsidentschaft

Kreuzknoten als Symbol für den G20-Gipfel in Hamburg

Deutschland hat 2017 den Vorsitz der G20 inne. Das Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs sowie Vertreter internationaler Organisationen findet am 7. und 8. Juli 2017 in Hamburg statt. Zuvor sind auch mehrere G20-Fachministerkonferenzen vorgesehen. Die Außenminister der G20-Staaten kommen am 16. und 17. Februar 2017 in Bonn zusammen. Der Gipfel und die Fachministertreffen bieten die Gelegenheit, aktuelle internationale Herausforderungen zu diskutieren und neue Themen im internationalen Kontext voranzubringen.

Weitergehende Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

Offizielles UNO-Verzeichnis der Internationalen Organisationen

VN-Flagge