Lebenslauf des Botschafters

Botschafter Michael Biontino, Ständiger Vertreter bei der Abrüstungskonferenz Bild vergrößern (© StV)

Botschafter Michael Biontino

Ständiger Vertreter bei der Abrüstungskonferenz in Genf
Botschafter für globale Abrüstungsfragen

Geboren am 29. November 1952, verheiratet, sechs Kinder

1973-1982

Studium der Politischen Wissenschaften, Wirtschaftswissenschaften und Recht, M.A. in Politischen Wissenschaften (University of Georgia), Ecole Nationale d’Administration (Paris), Universitätsdozent (Universität Erlangen)

1982

Auswärtiges Amt, Vorbereitungsdienst

1984-1987

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Teheran, Politische Abteilung und Presse

1987-1989

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Moskau, Politische Abteilung

1989-1992

Auswärtiges Amt, Referat für Rüstungsexportkontrolle

1992-1996

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei den Vereinten Nationen, New York, Sicherheitsratsfragen

1996-1998

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der NATO, Politische Abteilung

1998-2002

Auswärtiges Amt, stellvertretender Referatsleiter, Konventionelle Abrüstung und Rüstungskontrolle

2002-2005

Ständige Vertretung der Bundesrepublik Deutschland bei der NATO, stellvertretender Leiter der Politischen Abteilung

2005-2009

Auswärtiges Amt, Referatsleiter, Konventionelle Abrüstung und Rüstungskontrolle

2009-2013

Botschaft der Bundesrepublik Deutschland Addis Abeba, Ständiger Vertreter

August 2013 -

Ständiger Vertreter bei der Abrüstungskonferenz in Genf

Die Leiter der Ständigen Vertretung

Deutschland und VN-Flagge

Hier finden Sie alle Leiter der Ständigen Vertretung bei der Genfer Abrüstungskonferenz seit 1975: