Ausstellung zur Energiewende in Genf und New York

24.01.2017

09.-23.01.2017: Ausstellung "Energiewende" im Palais des Nations in Genf Bild vergrößern 09.-23.01.2017: Ausstellung "Energiewende" im Palais des Nations in Genf (© StV)

Bei einem Empfang im Kontext der 25. Sitzung des Komitees für nachhaltige Energie der VN Wirtschaftskommission für Europa in Genf hat Dr. Uwe Petry, Leiter der Wirtschaftsabteilung der Ständigen Vertretung Deutschlands, am Donnerstag, den 19.01.2017 die Wanderausstellung „Deutschlands Energiewende“ vorgestellt. 

"Deutschland unterstützt die Vereinten Nationen dabei, eine nachhaltige Energieversorgung für alle Menschen zu erreichen", sagte Dr. Petry. Die Ausstellung zur Energiewende war in den vergangenen Wochen zeitgleich im VN-Hauptquartier in New York und im Palais des Nations in Genf zu sehen. Der Empfang in Genf zum Thema erneuerbare Energien wurde gemeinsam mit Azerbaidschan, der Ukraine und Kasachstan ausgerichtet, die ebenfalls Ausstellungsbeiträge leisteten.

Weitere Informationen:

Energiewende comes to the United Nations Headquarters in New York
Energiewende international
Broschüre "Die Deutsche Energiewende"
Energiewende direkt


© StV-G.Sch.

Ausstellung zur Energiewende im Rahmen des UNECE-Komitees für nachhaltige Energie offiziell präsentiert

09.-23.01.2017: Ausstellung "Energiewende" im Palais des Nations in Genf

19.03.2017: Rede Dr. Uwe Petry beim Empfang anlässlich der Ausstellung "Energiewende" im Palais des Nations