Archiv

In Friedensmission

19.09.2017 | Auswärtiges Amt
Deutsche Soldaten während ihren UNIFIL-Einsatzes vor der Küste Libanons.

Die Friedensmissionen sind eines der Markenzeichen der Vereinten Nationen. Sie haben in den letzten Jahren als Instrument der Krisenprävention und -bewältigung weiter an Bedeutung gewonnen. Derzeit si...

Die ganze Welt versammelt in New York

19.09.2017 | Auswärtiges Amt
Hauptquartier der Vereinten Nationen in New York

New York: die Stadt, die niemals schläft – zumindest in dieser Woche ist davon auszugehen. Denn ab morgen (19.09.) treffen sich dort zahlreiche der 193 Staats- und Regierungschefs und Außenminister zu...

Hilfe für Hurrikan-Opfer

13.09.2017 | Auswärtiges Amt
12.09.2017: Die Luftwaffe hat ein Transportflugzeug in die Karibik entsandt.

Gestern Nacht ist ein Krisenunterstützungsteam in den USA eingetroffen, um deutschen und europäischen Betroffenen von Hurrikan Irma zu helfen. Der Hurrikan Irma hat in der Karibik und den südöstliche...

Deutscher Vorsitz der Streumunitionskonvention

13.09.2017 | Auswärtiges Amt
Logo für die siebte Staatenkonferenz zur Internationalen Streumunitionskonvention (CCM)

Ein Jahr deutscher Vorsitz der Streumunitionskonvention ging am 6. September erfolgreich zu Ende.  Die Convention on Cluster Munition (CCM) verbietet den Gebrauch, die Lagerung, die Herstellung und de...

Vereint gegen den Terror von Boko Haram

12.09.2017 | Auswärtiges Amt
Terror und Hunger bedrohen am Tschadsee Millionen Menschen.

Am westafrikanischen Tschadsee treiben Terror und Hunger Millionen Menschen in die Flucht. Das Auswärtige Amt hilft den betroffenen Staaten, sich gemeinsam der Krise entgegenzustellen. Wenn Not und ...