Archiv

Wie können wir die Welt friedlich, gerecht und nachhaltig machen?

06.09.2017 | Auswärtiges Amt
31.08.2017: Außenminister Gabriel bei der Konferenz #Brandt2030

Wie machen wir die Welt friedlich, gerecht und nachhaltig? Darüber hat Außenminister Gabriel heute (31.08.) mit den Teilnehmern der Konferenz #Brandt2030 in Berlin diskutiert. Das Engagement für mehr ...

Trendwende zu globaler Abrüstung einleiten

06.09.2017 | Auswärtiges Amt
Außenminister Gabriel nach dem gespräch mit der Deep-Cuts-Kommission

Die zugespitzte Lage auf der koreanischen Halbinsel und die aufflammende Debatte über atomare Rüstung zwischen Ost und West verdeutlichen in diesen Tagen, wie nötig Abrüstung, Rüstungskontrolle und In...

Vertreibung im Kontext des Klimawandels

05.09.2017 | Auswärtiges Amt
Das größtenteils auf Meereshöhe gelegene Bangladesch ist von de Folgen des Klimawandels besonders betroffen

Überschwemmungen, Wirbelstürme oder Erdrutsche – Naturkatastrophen gefährden heute schon Millionen von Menschen. Durch den Klimawandel nimmt die Häufigkeit und Intensität von Extremwetterereignissen w...

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Brauksiepe in Genf

05.09.2017 | StV-G.Sch
04.09.2017: v. links n. rechts: Botschafter Biontino, Staatssekretär Dr. Ralf Brauksiepe, Generaldirektor der UN in Genf, Michael Møller.

Während seines Besuchs in Genf am 29. und 30. August 2017 traf der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Dr. Ralf Brauksiepe, zu einem Gespräch mit dem Generaldire...

Deutschland unterstützt Reform des Sicherheitssektors in Niger durch DCAF

05.09.2017 | StV-BP
15.08.2017: Botschafter Biontino unterzeichnete zusammen mit dem Direktor des Genfer Zentrums für „Democratic Control of Armed Forces (DCAF)“, Botschafter Thomas Gürber, einen Zuwendungsvertrag von 980.000 Euro.

Botschafter Michael Biontino unterzeichnete am 15. August 2017 zusammen mit dem Direktor des Genfer Zentrums für „Democratic Control of Armed Forces (DCAF)“, Botschafter Thomas Gürber, einen Zuwendung...